News

Das Frühjahrsprogramm geht in die erste Runde

Am 4. Februar 2015 startet der Verkauf der neuen GMEINER-Krimis. Insgesamt 50 zeitgenössische und zeitgeschichtliche Kriminalromane mit viel Spannung und Lokalkolorit, sowie der Titel »Stadtgespräche aus Karlsruhe« der Reihe GMEINER Kultur, sind ab sofort als Print- und E-Book-Ausgabe überall im Handel erhältlich. Weiter...

Buchtipp

Friesenschrei

Friesenschrei

Ein weiterer Fall für Thamsen & Co.

Früh an einem Sommermorgen findet der Schüler Jonas Lützen den Bademeister des Freibades in Risum tot im Becken treiben. Der Schock über den grausamen Fund ist groß, erst recht als die Untersuchungen ergeben, dass der Mann ermordet wurde. Weiter...


News

GMEINER-Autoren stehen auf der HOMER-Shortlist 2015

Homer-Shortlist 2015Bei der diesjährigen Vergabe des Literaturpreises »HOMER« für Werke des historischen Genres aus dem Jahr 2014 ist der GMEINER-Verlag mit vier Nominierungen vertreten. Weiter...

Buchtipp

Lauschkommando

Lauschkommando

Der 15. Fall für August Häberle

Die Frau eines global tätigen Bankers wird in ihrem Haus auf der Schwäbischen Alb ermordet. Es stellt sich heraus, dass ihr Mann Ziel von Lauschangriffen des US-Geheimdienstes NSA war. Weiter...


News

Solidaritätsaktion »Wir sind Charlie«

Je suis CharlieDer Gmeiner-Verlag ist Teil der Solidaritätsaktion »Wir sind Charlie« vom Börsenverein des Deutschen Buchhandels und setzt damit ein Zeichen für Freiheit und Toleranz.
Buchtipp

Hasensterben

Hasensterben

Noldi Oberholzers zweiter Fall

Ein Mädchen verschwindet aus der Badi Bichelsee und der Bademeister steckt tot im Kamin. Unfall, Zufall, Mordfall, fragt sich Noldi. »Mord«, sagt sein kleiner Sohn... Weiter...