Elke Mascha Blankenburg
© Dr. Ruth B. Emde
Elke Mascha Blankenburg, Jahrgang 1943, war Chor- und Orchesterdirigentin in Köln. Sie wurde mehrfach mit nationalen und internationalen Preisen ausgezeichnet, u.a. mit dem Bundesverdienstkreuz »am Bande«. Heute lebt sie als Publizistin in Berlin. »Tastenfieber und Liebeslust« ist ihr erster Roman.
Elke Mascha Blankenburg im Gmeiner-Verlag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen