Herbert Mandelartz
Herbert Mandelartz wurde 1948 in der Nähe von Aachen geboren. Er studierte in Bielefeld Jura und arbeitete anschließend als Verwaltungsrichter, ehe er für ein Jahr ans Bundesinnenministerium und schließlich ans Saarländische Innenministerium wechselte, wo er als Staatssekretär tätig war. Später wurde er Stellvertretender Chef des Bundespresseamts. Seit 2006 ist er unter anderem als Lehrbeauftragter an der Humboldt Universität und als freier Autor tätig.
Herbert Mandelartz im Gmeiner-Verlag
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen